Wohlfahrtsmarken – kleiner Beitrag mit großer Wirkung

Keysdiscount sagt Danke mit Helvetia Sondermarken für einen guten Zweck

Keysdiscount sagt Danke mit Helvetia Sondermarken für einen guten Zweck

Keysdiscount ist nicht nur die weltweit größte Plattform für Softwarelizenzen in der Schweiz, sondern ein Arbeitgeber mit sozialer Verantwortung. Gerade in schwierigen Zeiten müssen die Menschen als Gesellschaft zusammenhalten, wie die Glieder einer Kette. Während der COVID-19 Krise kam dem Managing Director, Jürg Richards eine Idee mit sozialem Mehrwert. Die vielseitig eingesetzte Briefmarke kann nicht nur genutzt werden, sondern auch einen Nutzen stiften. Indem der Versand künftig mit einer Solidaritätsmarke frankiert wird, kommt Teil des Erlöses jenen zu Gute, die aktuell dringend Hilfe benötigen. Durch einen geringfügigen Aufschlag auf das Portoentgelt werden gemeinnützige Projekte unterstützt. Wie funktioniert das Spenden Prinzip mit den Wohlfahrtsmarken?

  1. Briefmarken im Wert von 500 Franken wurden gekauft. Der Nennwert pro Marke beträgt 6 Franken und dieser beinhaltet 1 Franken Porto und 5 Franken Solidaritätszuschlag.
  2. Die Briefmarken wurden allen Mitarbeitern ausgehändigt, somit wurden auch Angestellte Teil der Glückskette.
  3. Die Sondermarken wurden im Rahmen des Tagesgeschäfts wie herkömmliches Büromaterial verwendet. Es wurden USB Sticks, DVDs etc. verschickt und Kunden i die Solidaritätsbewegung mit einbezogen.
  4. Die zusätzlichen Gelder, welche durch den Vertrieb bei der Post eingegangen sind, kommen der COVID Solidaritätsstiftung zu Gute.

 

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“ - Aristoteles

Das Unternehmen konnte der Krise standhalten und sogar einen Anstieg des Gewinns verzeichnen. Nicht zuletzt, weil der Trend in Richtung Homeoffice ging, wurden zusätzliche remote Arbeitsplätze geschaffen und Lizenzen erworben. Keysdicount will der Gemeinschaft etwas zurückgeben und einen Beitrag zum Gemeinwohl leisten. Das Prinzip des Helfens ist aufgegangen, indem wir als Unternehmen Vorbild fungieren und unsere Mitarbeitende und Kunden gleich in den Prozess der Verantwortung und Solidarität involvieren.