norton-internet_security.png
ab 1 CHF 19.90
CHF 19.90 - 79.90
ab 1 CHF 19.90
ab 1 CHF 29.90
ab 1 CHF 24.90
ab 1 CHF 29.90
ab 1 CHF 39.90
ab 1 CHF 44.90
ab 1 CHF 49.90
ab 1 CHF 59.90
ab 1 CHF 69.90
ab 1 CHF 34.90
ab 1 CHF 59.90
ab 1 CHF 79.90

Norton (Internet) Security Prepaid

OSX
Mac
Windows
Mac
product-for-android
Android
product-for-ios
iOS
Abonnement
Abo
Verlinkung zu Konto, portable Lizenz
Bounded

Schutz bei bedarfsgerechten Anwendungen

Die Software Norton Security ist wertvoller Schutz in Bezug auf Gefahrenquellen, die das Surfen und andere Aktivitäten im Internet entstehen lassen. Mal- und Spyware sind in diesem Zusammenhang neben Viren die meisten Bedrohungen und immer neue Entwicklungen auf diesem Gebiet brauchen eine leistungsstarke Software, die immer wieder darauf eingerichtet ist. Angriffe von Hackern oder Schadsoftware wird von Norton zuverlässig erkannt. Diese Attacken werden bereits im Vorfeld blockiert beziehungsweise der Benutzer gewarnt. So ist Norton Security eine ideale Ergänzung zur Firewall auf einem Computer, die in die Windows-PCs beispielsweise automatisch schon integriert ist. Die Version von Norton ist sowohl für den Privatnutzer mit hohen Ansprüchen als auch für den professionellen Bedarf geeignet. Antiviren-Technologie ist die Basis der Leistungsfähigkeit des Norton-Produkts, das hohen Komfort bietet. Schnelligkeit und Ressourcenschonung sind Merkmale des Programms. Dies führte bereits zur mehrfachen Auszeichnungen für hohen Verbraucherwert.


Sicherheit bei Online-Aktivitäten

Norton Security legt Wert auf die Sicherheit sensibler Daten und auch Zahlungen, die zu den häufigsten Transaktionen im Internet gehören. Online-Banking ist das klassische Beispiel, bei dem Benutzer viel Wert auf Sicherheit durch eine leistungsstarke Software legen. Hackerangriffe und Missbrauch von Daten durch Dritte zeigen, dass Datensicherheit immer wichtiger wird und ein Profi-Produkt wie das von Norton benötigt.


Virenschutzversprechen und Norton-Experte

Ein Zeichen, dass sich Norton seiner Qualität bei der Virenabwehr deutlich bewusst ist, ist das Virenschutzversprechen von Symantec. Security von Norton gibt das Versprechen, vor Viren zuverlässig zu schützen. Sollte dies nicht gelingen, gibt es Geld für den Verbraucher zurück. Auch der Experte von Norton, der dem Benutzer zur Seite gestellt wird, leistet einen Beitrag zur Sicherheit. Er ist sofort aktiv, wenn ein Abonnement der Norton-Software in Kraft tritt.


Für bis zu fünf Geräte nutzbar

Die Version der Norton-Sicherheits-Software kann bis zu fünf Geräte des Anwenders schützen, der dafür nur ein Abonnement bezahlen muss. Windows-PCs können dabei ebenso geschützt werden wie Mac-Rechner und Android-Systeme. Auch mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets sind mit Norton Security zu schützen. Das bedeutet, dass ein Nutzer auch unterwegs Online-Aktivitäten wie zum Beispiel Online-Banking durchführen kann, ohne Angst vor Viren, Spy- oder Malware-Attacken haben zu müssen. Security von Norton kann sowohl als Jahres- als auch Zweijahresabonnementgewählt werden.


Benutzerfreundlichkeit als wichtiges Thema

Anwenderfreundlichkeit wird bei den Norton-Systemen und auch in der Version grossgeschrieben. Die Benutzeroberfläche ist leicht zu bedienen und erfordert keine grosse Zeit der Einarbeitung. Bereits bei der Installation beginnt der Komfort: Das Programm wird einfach durch den mitgelieferten Aktivierungsschlüssel in Betrieb genommen. Bei Fragen steht der Norton-Support zur Verfügung. Auch unerfahrene Anwender können mit dem Programm gut umgehen und Fehler vermeiden, die Viren Tür und Tor öffnen.


Geräteverwaltung im Internet

Wer fünf Geräte durch ein einziges Abonnement schützt, braucht Überblick. Aus diesem Grund stellt Norton den Nutzern der Version ein Internet-Portal zur Verfügung, das eine Verwaltung der Geräte erleichtert. So ist jeder Nutzer auf dem aktuellen Stand und kann seine individuellen Bedürfnisse an den Schutz der Geräte realisieren.

   
  • Geräte
  • Laufzeit
Microsoft Windows: XP: alle 32-Bit-Versionen ab SP 3
Vista: alle Versionen ab SP 1
Windows 7: alle Versionen ab SP 1
Windows 8/8.1: alle Versionen
Windows 10 alle Versionen, aber keine Edge-Browser-Unterstützung
Mac-Betriebssysteme: Mac OS X in der aktuellen Version und bei den beiden Vorgängern. Keine Kennwortverwaltung
Android-Betriebssysteme: Android ab Version 2.3. Voraussetzung: Installation der Google Play-App.
iOS-Betriebssysteme: iOS ab Version 7